KinderKiste

Jella
Eine kleine bunte Rechenkette ist ein schönes Einschulungsgeschenk, das ihr einfach selbst machen könnt.

Materialien:
  • 1 kräftige Schnur oder Lederband
  • 20 Holzkugeln mit Loch in 2 verschiedenen Farben!
  • Schlüsselring oder Anhänger optional
Und so geht’s:
  1. Die Schnur muss so lange sein, dass die Perlen hin und hergeschoben werden können. 2 – 3 cm sollten sie Platz haben.
  2. Einen Knoten an ein Ende der Fädelschnur machen.
  3. Je 5 Kugeln in einer Farbe auffädeln, dann Farbe wechseln und weitere 5 Kugeln auffädeln usw.
  4. Wenn alle 20 Holzperlen aufgefädelt sind, wird auch das andere Ende verknotet. (nicht vergessen: Platz lassen!)

Den Erstklässlern hilft die Rechenkette zum Beispiel, um von eins bis zwanzig zu zählen: Immer eine Perle nehmen und beim Zählen auf die andere Seite schieben.
Dass die Perlen angefasst werden und man die Mengenveränderung sehen kann, hilft dem Gehirn, Zahlen besser zu erfassen und verstehen zu können! Die farbigen „5er Blöcke“ sind dabei einfacher zu erfassen und bieten durch die Unterteilung bei 5, 10, 15 und 20 eine gute Orientierung beim Zählen. Man spricht auch von der „Kraft der Fünf“.

Es gibt noch ganz viele andere tolle Rechenübungen, die ihr mit der Rechenkette trainieren könnt.