KinderKiste

Jella
Eine Mutmachgeschichte für Kinder in Corona-Zeiten - von Gianna Pazicky.

Eichhörnchen Joni wird von jetzt auf gleich aus seinem vertrauten Alltag gerissen: Weil der Fuchs sich im Wald herumtreibt, darf er das Baumhaus nicht mehr verlassen. Er langweilt sich im Kobel und vermisst seinen Freund, das Karnickel Ludde und seine Oma, die er nicht mal am Geburtstag sehen darf. Doch dann lernt er das Eichhörnchenmädchen Nena vom Nachbarbaum kennen und merkt, dass er nicht alleine ist mit seinen Gefühlen. 

Die beiden hecken einen Plan aus, der selbst ihre Eltern überrascht und sorgen so für ein Pfannkuchen-Happy-End.

"Als der Fuchs den Frühling stahl" - von Gianna Pazicky. Gelesen von Jella Töbe.
Ideal für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren! Geschichte zum Ausmalen hier herunterladen: www.fuchsfruehling.de